Navigation
Malteser Rettungsdienst

Rettungssanitäter/in werden

Auch nach Einführung des neuen Berufsbildes "Notfallsanitäter" werden weiterhin Rettungssanitäter im Rettungsdienst, Krankentransport und im Katastrophenschutz zum Einsatz kommen.

Die Besetzungsvorgaben richten sich nach dem jeweiligen Landesrettungsdienstgesetz. In der Regel werden Rettungssanitäter als Fahrer eines Rettungswagens eingesetzt; im Krankentransport können Sie auch die Aufgaben der Transportführer übernehmen. In einigen Bundesländern ist auch der Einsatz als Fahrer des Notarzteinsatzfahrzeugs möglich.

Ausbildung

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter umfasst insgesamt 520 Stunden mit schulischen und praktischen Anteilen. Die erforderlichen Praktika werden auf der Rettungswache oder im Krankenhaus absolviert. Die Ausbildung wird mit einer Prüfung gemäß der landesrechtlichen Vorgaben abgeschlossen.

Die sechs Malteser Rettungsdienstschulen bieten Lehrgänge zum/zur Rettungssanitäter/in verschiedener Form an:

Ausbildung in Vollzeit

In Vollzeit dauert die Ausbildung ca. 16 Wochen. Dabei besteht die Möglichkeit, Praktika und den Abschlusslehrgang nicht direkt an den Grundlehrgang anzuschließen, sondern innerhalb einer Frist von meist zwei Jahren (je nach Bundesland) zu absolvieren.

Berufsbegleitende Ausbildung

Um die Ausbildung auch neben Beruf, Studium oder Schule zu ermöglichen, besteht die Möglichkeit, Praktika und den Abschlusslehrgang nicht direkt nach dem Grundlehrgang anzuschließen, sondern innerhalb einer Frist von meist zwei  Jahren (je nach Bundesland) zu absolvieren

Verkürzte Ausbildung für Einsatzsanitäter

In einigen Bundesländern kann die Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in für Personen mit einer Einsatzsanitäter-Ausbildung (bzw. Ausbildung zum Rettungshelfer NRW) verkürzt werden.

Ausbildungen an Malteser Schulen

Hier können Sie den Lehrgang zum/zur Rettungssanitäter/in absolvieren:

Über aktuelle Termine, Voraussetzungen, Lehrgangskosten und Anmeldeverfahren informieren Sie sich bitte direkt bei der Malteser Schule Ihrer Wahl.

Weitere Informationen